Logo Fw Galgenen

      Feuerwehr Galgenen
                                                                                                                                                                            wir schaffen Sicherheit!!!

Dem nächsten zur Wehr

Einsätze 2017

Einsatzort: Wägitalstrasse, Siebnen
Ereignis: Wasser im Keller
Ursache: Starker Regen
Datum: 21.07.2017
Einsatzdauer: 1 Stunden
Personal: 17 AdF
Besonderes: Durch starken Regen wurde ein Kellergeschoss überschwemmt. Mittels eines Wassersauger konnte das Wasser abgesaugt werden.

 

Einsatzort: Vorderbergstrasse, Galgenen
Ereignis: Grosser Baumast in Freileitung gefallen
Ursache: Windböe
Datum: 08.07.2017
Einsatzdauer: 2 Stunden
Personal: 22 AdF
  EW-Pikettmitarbeiter
Besonderes: Durch eine Windböe ist ein grosser Ast abgebrochen und in eine Freileitung gefallen. Dabei wurde einer der Drähte herunter gerissen. Der Gefahrenbereich wurde abgesperrt. Es wurde das EW-Pikett aufgeboten. Nachdem die Leitung Stromlos gemacht wurde, konnte der Ast runter gesägt werden. Anschliessend wurden die EW-Mitarbeiter beim herunter schneiden der Drähte unterstützt.

 

Einsatzort: Staldenstrasse, Siebnen
Ereignis: Balken von Dach gestürzt
Ursache: Morscher Holzbalken
Datum: 08.06.2017
Einsatzdauer: 2 Stunden
Personal: 6 AdF
Besonderes: An einem Abbruchobjekt ist ein morscher Balken vom Vordach abgebrochen und auf das Trottoir gefallen. Das Vordach wurde mittels eines Balken abgestützt. Anschliessend wurde das Trottoir im Gefahrenbereich abgesperrt.

 

Einsatzort: Wägitalstrasse, Siebnen
Ereignis: Liftrettung
Ursache: Technischer Defekt
Datum: 25.03.2017
Einsatzdauer: 1 Stunden
Personal: 21 AdF
Besonderes: Durch das öffnen der Lifttüre konnte die eingeschlossene Person befreit werden. Anschliessend wurde die Anlage ausser Betrieb genommen und der Servicetechniker aufgeboten.

 

Einsatzort: Zürcherstrasse, Siebnen
Ereignis: BMA / Mottbrand im Holzhäcksler
Ursache: Technischer Defekt
Datum: 27.02.2017
Einsatzdauer: 1.5 Stunden
Personal: 32 AdF
  25 AdF Feuerwehr Wangen
  15 AdF Feuerwehr Lachen
  Kantonspolizei Schwyz
  EW-Pikettmitarbeiter
Besonderes: BMA Alarm in einem Gewerbegebäude. Sprinkleranlage hat beim Holzhäcksler ausgelöst. Beim Häcksler ist ein Mottbrand ausgebrochen. Der Brand konnte schnell gelöscht werden. Über die Sägemehlabsauganlage gelangte die Hitze in Sägemehlsilo. Da dort Brandspuren festgestellt wurden, wurde das Silo ausgeräumt. Zur Unterstützung wurde die Feuerwehr Wangen aufgeboten. Ebenfalls stand die Feuerwehr Lachen im Einsatz um uns bei der Verkehrsumleitung zu unterstützen da die Zürcherstrasse gesperrt werden musste.


Einsatzort: Wägitaleraa, Siebnen
Ereignis: Ölverschmutzung im Bach
Ursache: Unbekannt
Datum: 04.02.2017
Einsatzdauer: 6 Stunden
Personal: 24 AdF
  Kantonspolizei Schwyz
Besonderes: Kraftwerk Wägital informiert, damit kein Wasser abgelassen wird. Stützpunkt Pfäffikon (Ölwehr) aufgeboten. Haltelinie mittels Tampon gemacht. Verschmutzung mit Sperren zusammen gezogen. Bindemittel eingestreut und abgeschöpft.
              

     
Einsatzort: Zürcherstrasse, Siebnen
Ereignis: BMA
Ursache: Unbekannt
Datum: 04.02.2017 (01:14 Uhr)
Einsatzdauer: 1 Stunden
Personal: 25 AdF
  10 AdF Stützpunkt Pfäffikon
  Kantonspolizei Schwyz
Besonderes:

Durch eine unbekannte Ursache wurde die BMA eines Gewerbegebäudes ausgelöst. Das Gebäude wurde kontrolliert, es wurde nichts festgestellt.

 

Einsatzort: Höfli, Galgenen
Ereignis: Kabelbrand
Ursache: Technischer Defekt
Datum: 27.01.2017
Einsatzdauer: 1 Stunden
Personal: 28 AdF
  Kantonspolizei Schwyz
Besonderes: Haus stromlos gemacht. Elektroinstallation mittels Wärmebildkamera kontrolliert.

 

Einsatzort: Selten, Galgenen
Ereignis: Kaminbrand
Ursache: Unbekannt
Datum: 10.01.2017
Einsatzdauer: 1 Stunden
Personal: 23 AdF
  Kantonspolizei Schwyz
Besonderes: Der Kamin und die Umgebung mit der Wärmebildkamera kontrolliert. Kaminfeger aufgeboten, Absturzsicherung für den Kaminfeger Aufgeboten.

Bild anklicken zum vergrössern!