Logo Fw Galgenen

      Feuerwehr Galgenen
                                                                                                                                                                            wir schaffen Sicherheit!!!

Chronik einer Feuerwehr

Feuerwehr Siebnen, gegründet 1900

1900 Juli
Gründung der Feuerwehr Siebnen-Galgenen. Schiebeleiterabteilung zu 9 Mann und Steigerabteilung zu 5 Mann.

1904
Gründung des Hydranten Corps.

1910
Josef Krieg wird als Oberkommandant der Gemeinde Galgenen gewählt

1911
Der Mannschaftsbestand von 25 Mann wird mit Tuchblusen ausgerüstet.

1913
Gründung des Bezirksfeuerwehrverbandes im Restaurant Schwanen Siebnen.

1919
Erhöhung der Feuerwehrsteuer von Fr. 3.-- auf Fr. 5.--

1925
25-Jahr Jubiläum wird gefeiert

1928
Nachdem die Säumigen an Übungen von der Gemeinde nicht bestraft werden, stellen alle Feuerwehrmänner nach einer Übung ihre Uniform der Gemeinde zur Verfügung. Der Gemeinderat beschliesst an der folgenden Sitzung die Säumigen zu bestrafen. Somit geht der Feuerwehrdienst weiter.

1940
An der Hauptversammlung sind nur 32 Feuerwehrleute anwesend. Der Rest ist wegen Aktivdienst entschuldigt. Auf Initiative von LS Hauptmann Vital Hüppin wird eine Schenk Motorspritze angeschafft.

1950
50-Jahr Jubiläum

1952
Feuerwehrreise nach München. Wir sahen eine verwüstete Stadt. Unsere Feuerwehrmusik konnte aber trotzdem im Hofbräuhaus zum Apéro spielen.

1954
Nachdem am Feuerwehrtag in Vorderthal eine private Rangliste verbreitet wurde, und unseren Verein als letzten aufführte, wurde anlässlich der GV beschlossen, keinen Feuerwehrtag mehr zu besuchen.

1962
Rösslibrand in Siebnen

1970
Wiederum hing der Haussegen schief. Differenzen zwischen dem Gemeinderat und der Feuerwehr bewog 46 Feuerwehrleute die Uniform abzugeben, sollten die Probleme nicht gelöst werden. Nach langen Verhandlungen ist alles wieder im Reinen und die Feuerwehr kann weiter geführt werden.

1975
75-Jahr Jubiläum

1982
25./26. Juni Das Feuerwehrfest wurde mit grossem Erfolg durchgeführt.

1987
Neuuniformierung der Feuerwehr Siebnen-Galgenen.

1990
1. Januar, Demission von Kommandant Karl Fuchs. Zusammenlegung der beiden Feuerwehrcorps Galgenen und Siebnen-Galgenen zur Feuerwehr der Gemeinde Galgenen. Zum neuen Kommandanten wurde Kaspar Landolt jun. gewählt. Vizekommandant wird Ziegler Robert.

1999
Grossbrände bei der Schweinemästerei Züger und im Gewerbegebäude Diga Möbelfabrik.

2000
Zusammenschluss der beiden Vereine und erste gemeinsame Generalversammlung im Rest. Krone in Siebnen.